ANBLASEN

Die Anblasentechnologie für die Herstellung von technischen Artikeln verlangt für eine korrekte Anwendung und die Garantie der Produktionsqualität ausgezeichnete Kenntnisse der Press- und Bearbeitungsausrüstungen.

ITIB verfügt für die Entwicklung von komplexen Projekten über die notwendigen Mittel und über kompetente Techniker. Von der Diskussionsphase für die Realisierung der Formen bis zur Herstellung von funktionierenden Prototypen, bis zur Fertigbearbeitung und Zusammenstellung, bis zur Abmessungsphase und ästhetischen Führung, wird der ganze Arbeitsprozess konstant überprüft, um alle Erwartungen des Kundens zu befriedigen.

Die Firma ITIB ist in der Lage, die hergestellten Bauteile je nach Kundenwunsch mit Plastik- oder Metalleinsätzen zu versehen, wie z.B. Meßgeräte, Pumpen, Sensoren und weitere Komponenten, zur Ergänzung der Bauteile. Die enge Zusammenarbeit der Firma ITIB mit Fachbetrieben ermöglicht die Herstellung von hochtechnischen Anblasenwerkzeugen und Einrichtungen für die Fertgbearbeitung der Bauteile, so daß auf sämtliche vom Kunden aufgeworfenen Fragen immer eine Lösung gefunden werden kann.

  • PP: Polypropylen
  • PP-MOD: Modifiziertes Polypropylen
  • PP-MOD-AUT: PP geändert selbstlöschend
  • PA6: Kopolymer Polyamid
  • EVA: Ätylvinylazetat
  • HDPE: Hohe Dichtigkeit Polyätylen
  • LDPE: Niedrige Dichtigkeit Polyätylen